Sanftes Piksen für süße Träume: Wie dir Akupressur zu einem erholsamen Schlaf verhilft

Lotuskerze

Kennst du das Gefühl, wenn du dich unruhig Stunde für Stunde im Bett wälzt, während deine Gedanken unaufhörlich kreisen? Keine Sorge, du bist nicht allein. Fast jeder Mensch wird in seinem Leben einmal von Schlaflosigkeit gequält. Dabei ist gerade in stressigen Phasen eine gute Nachtruhe entscheidend für unser Wohlbefinden und unsere Gesundheit. 

Akupressur für einen besseren Schlaf

Normalerweise schläft ein Mensch regelmäßig vier bis acht Stunden ohne Unterbrechung – funktioniert das nicht mehr, spricht man von einer Schlafstörung. Schafe zählen, Lieder singen und mitten in der Nacht für ein heißes Getränk aufstehen – die Zahl der Hausmittel gegen Schlafstörungen ist vielfältig und doch helfen sie nicht allen. Die Akupressur hingegen kann sogar langfristig für einen besseren Schlaf sorgen und ist mit ein paar Tricks und Kniffen ganz einfach für den Hausgebrauch zu erlernen.

Akupressur als Therapieform der traditionellen chinesischen Medizin

Die Akupressur ist eine alternative Therapieform, die aus der traditionellen chinesischen Medizin stammt und sich auf die Anwendung von Druck auf spezifische Punkte auf dem Körper konzentriert, um Beschwerden zu lindern, die Durchblutung zu verbessern und das Wohlbefinden zu fördern.

Im Gegensatz zur Akupunktur, bei der Nadeln in die Haut gestochen werden, verwendet die Akupressur Druck auf die Akupunktur-Punkte. Die Grundlagen dieser Methode liegen in der Theorie, dass unser Körper von Energiebahnen, sogenannten Meridianen, durchzogen wird. Wenn diese Energiebahnen blockiert oder gestört sind, kann dies zu Schmerzen oder anderen Symptomen führen. Durch die Stimulation von spezifischen Punkten können die Blockaden gelöst und die Energie wieder zum Fließen gebracht werden.

Diese spezielle Anwendung hat einige Vorteile zu bieten, unter anderem diese:

  • Linderung von Verspannungen
  • Verbesserung der Verdauung
  • Erholsamer Schlaf
  • Reduzierung von Stress und Angstzuständen

Eine moderne Interpretation dieser jahrhundertealten Heilpraktik liefert die ShaktiMat. Über 6.210 Kunststoffspitzen wirken wie bei der Akupunktur. Sie ersetzen eine Massage, stimulieren sanft, so dass nicht nur die Durchblutung verbessert wird, sondern auch Endorphine und Serotonin freisetzt werden. Das Ergebnis: eine entspannte Muskulatur und ein tieferer Schlaf.

Akupressurmatte als Alternative zu Massagetherapeut:innen

Akupressur kann also ganz einfach sein. Sie muss auch nicht immer von Massagetherapeut:innen ausgeführt werden, die natürlich klare Expert:innen für die Energiepunkte im Körper sind.

Eine ShaktiMat kann für viele Menschen damit eine interessante Alternative sein, sich dem Thema Akupressur zu nähern. Gerade für jemanden, der schon viele Hausmittel für einen besseren Schlaf ausprobiert hat, mag die Hürde hoch sein, eine eventuell teurere Massagesitzung zu buchen.

Foto: ShaktiMat

So funktioniert die Akupressurmatte

Leg dich am besten mit freiem Oberkörper auf die Matte (ein dünnes T-Shirt kann am Anfang helfen). Nach 20-40 Sekunden beginnt der Körper, die beanspruchten Bereiche stärker zu durchbluten. Ab Minute 2-4 fängt die Haut an zu kribbeln und erwärmt sich stark, nach circa 6-20 Minuten entspannen sich die Muskeln und der Körper fühlt sich leicht an. Viele Anwender:innen schlafen in dieser Phase sogar ein.

Wenn du jetzt Lust bekommen hast, die ShaktiMat auszuprobieren, kannst du sie hier bestellen.

Übrigens: Auch Einschlafrituale können dabei helfen, dass du wieder durchschläfst. Probier doch mal unsere Tipps aus und finde heraus, was dir süße Träume beschert.

Anzeige

Cover Führungshappen

Wissen im Quadrat: Der Führungshappen

13 führende Leadership-Expert:innen aus Deutschland mit mehreren Jahrzehnten Erfahrung in Führung und der Arbeit mit Unternehmer:innen, Vorständen, C-Levels und Manager:innen geben im Interview 13 Antworten auf drängende Fragen rund um das Thema Führung im 21. Jahrhundert. 

schreibworkshop

In einer Stunde zu besseren Texten

Wünschst du dir, du könntest einfach gute Texte schreiben, die deine Botschaft rüberbringen, Reichweite erzielen und verkaufen? Und das am liebsten nebenbei? Dann bist du in unserer nächsten Websession mit Journalistin und Ghostwriterin Mona Schnell genau richtig! In den ikonist:a Websessions profitierst du vom Wissen und der Expertise unserer riesigen Experten-Community.

Anzeige

Keine Kompromisse

Keine Kompromisse: Die Kunst, du selbst zu sein und im Leben alles zu bekommen, was du willst.

In ihrem neuen Buch verrät dir Nicole Wehn, ihre 7 Schritte auf dem Weg in die Sichtbarkeit und für den Aufbau deiner authentischen Personal Brand. Warum? Damit du im Leben mit Leichtigkeit alles erreichst, was du dir wünschst. Denn die Zukunft ist weiblich!

Anzeige

Weiblich, Ü40, verlassen

Die Bucketlist für das Jahr danach. Wie du mithilfe von Yoga, Meditation und anderen Soforthilfen die Trennung überwindest, Gelassenheit, Unabhängigkeit und Selbstliebe lebst.

Anzeige

WordPress-Freelancer

Ich mache dich digital sichtbar, damit du Produkte und Dienstleistungen erfolgreich verkaufen kannst.

Das könnte dich auch interessieren