En français, s´il vous plaît! – Bewerben in Frankreich

Ohne die Landessprache geht in Frankreich nichts. Selbst in vielen internationalen Unternehmen wird auf französisch parliert. Also sollte auch die Bewerbung in perfektem Französisch abgefasst sein und besonders gründlich Korrektur gelesen werden.

Bewerber in unserem Nachbarland sind in der Regel jünger als deutsche Hochschulabsolventen. Auf Fragen nach dem höheren Einstiegsalter sollte man also vorbereitet sein und mit der größeren Erfahrung punkten.

Inhalt des Anschreibens

Länger als eine Seite sollte das Anschreiben nicht sein. Es sollte aus folgenden Bestandteilen aufgebaut sein und in höflicher und zurückhaltender Sprache formuliert sein.

  • Absender: Vorname, Name, Adresse, Telefon (links)
  • Datum (rechts)
  • Adressat (rechts)
  • Betreff (links)
    Mögliche Formulierungen:
    Réponse à l´offre n o xx parue dans le Monde du 31/12/06
    Votre annonce de x diffusée le 6/1/07
    Réponse à l´offre n o xx vue à l´APNE
  • Anrede: „Monsieur,“ „Madame,“ oder „Messieurs,“ (ohne Nennung des Nachnamens)
  • Brieftext
  • Höflichkeitsformel
    Mögliche Formulierungen:
    „Je vous prie de croire, Madame, à l´assurance de ma considération distinguée“
    „Je vous prie d´agréer, Monsieur, mes sincères salutations“
  • Name und Unterschrift (rechts)

Folgende Punkte sollten angesprochen werden:

  • Grund für den Brief (Stellenanzeige)
    Mögliche Formulierungen:
    „Un parfait maître du système informatique CATIA me permet de postuler à l´emploi que vous proposez.“
    „Mon travail dans le secteur de (Bezeichnung), m´a permis d´acquérir les qualités de contacts et d´accueil clientèle, que vous demandez dans votre offre parue ce jour dans…“
  • Eignung für den Job
  • Hinweis auf den Lebenslauf
  • Interesse an einem Vorstellungsgespräch sollte zum Ende des Brieftextes IMMER ausgedrückt werden. Die Formulierung kann frei gewählt werden, sollte sich aber aus der Argumentation des „lettre de motivation“ ergeben.
    Mögliche Formulierungen:
    „Disponible, je peux me rendre à un rendez-vous à la date que vous voudrez bien me fixer.“
    „C´est avec plaisir que je developperai plus avant mes expériences lors d´un entretien que vous me fixerez à votre concenance.“
Der Lebenslauf en français

Oben links stehen die Angaben zur Person (Vorname, NAME, Adresse, Telefon, Nationalität, nicht zwingend Geburtsdatum, Familienstand und Kinder).

Folgende Punkte sind beim Curriculum Vitae in Frankreich wichtig:

  • Formation: Franzosen legen sehr viel Wert auf Hochschulnamen. Am besten, Sie können auf die erfolgreiche Teilnahme „Ihrer“ Hochschule bei einem Ranking verweisen. Abschlüsse und Berufsbezeichnungen sollten Sie erklären.
  • Expérience professionelle
  • Connaissances, zum Beispiel Sprachkenntnisse, EDV-Kenntnisse
  • Divers/Autres activités: Sport, Hobbys und Ehrenämter
Sprachkenntnisse
  • bilingue anglais/français
  • bon anglais professionelle
  • anglais courant
  • anglais premier niveau

Die Reihenfolge selbst kann relativ frei gewählt werden, allerdings sollte die Aufzählung der einzelnen Stationen innerhalb der Punkte dann entweder chronologisch oder eben umgekehrt erfolgen.

Der Lebenslauf muss nicht unterschrieben und datiert werden. Auch Zeugniskopien werden zunächst nicht benötigt. Damit kann man sich auch eine aufwendige Mappe sparen und stattdessen die Unterlagen in einem einfachen Umschlag schicken.

Anzeige

Cover Führungshappen

Wissen im Quadrat: Der Führungshappen

13 führende Leadership-Expert:innen aus Deutschland mit mehreren Jahrzehnten Erfahrung in Führung und der Arbeit mit Unternehmer:innen, Vorständen, C-Levels und Manager:innen geben im Interview 13 Antworten auf drängende Fragen rund um das Thema Führung im 21. Jahrhundert. 

schreibworkshop

In einer Stunde zu besseren Texten

Wünschst du dir, du könntest einfach gute Texte schreiben, die deine Botschaft rüberbringen, Reichweite erzielen und verkaufen? Und das am liebsten nebenbei? Dann bist du in unserer nächsten Websession mit Journalistin und Ghostwriterin Mona Schnell genau richtig! In den ikonist:a Websessions profitierst du vom Wissen und der Expertise unserer riesigen Experten-Community.

Anzeige

Keine Kompromisse

Keine Kompromisse: Die Kunst, du selbst zu sein und im Leben alles zu bekommen, was du willst.

In ihrem neuen Buch verrät dir Nicole Wehn, ihre 7 Schritte auf dem Weg in die Sichtbarkeit und für den Aufbau deiner authentischen Personal Brand. Warum? Damit du im Leben mit Leichtigkeit alles erreichst, was du dir wünschst. Denn die Zukunft ist weiblich!

Anzeige

Weiblich, Ü40, verlassen

Die Bucketlist für das Jahr danach. Wie du mithilfe von Yoga, Meditation und anderen Soforthilfen die Trennung überwindest, Gelassenheit, Unabhängigkeit und Selbstliebe lebst.

Anzeige

WordPress-Freelancer

Ich mache dich digital sichtbar, damit du Produkte und Dienstleistungen erfolgreich verkaufen kannst.

Das könnte dich auch interessieren